• April 26, 2019

Campidoglio

Campidoglio

1024 683 Segwayfunrome.com
Kapitolinischer Hügel in Rom mit der Statue von Marcus Aurelius und Musei Capitolini dahinter

Kapitolinischer Hügel mit einer der ältesten Reitsportbronzeskulpturen aller Zeiten. Der Platz wurde von Michelangelo entworfen.

Bronzestatue der Wölfin, die Romulus und Remus in kapitolinischen Museen in Rom füttert

Der Legende nach wurden Romulus und Remus, die Gründer Roms, von einer Wölfin gefüttert. Sie finden diese Statue in den Museen auf dem Kapitolinischen Hügel in Rom

Ruinen des Forum Romanum bei Sonnenuntergang

Die beste Aussicht auf das Forum Romanum bietet eine Terrasse auf dem Kapitolinischen Hügel unweit der Piazza Venezia

Der Huegel

Der Capitoline Huegel ist einer der sieben alten Hügel Roms, der ursprünglich römischen Göttern gewidmet war. Er befindet sich im Herzen der Stadt direkt hinter dem kolossalen Monument von Victor Emanuel II. Der heutige Platz wurde im 16. Jahrhundert von dem Renaissancekünstler Michelangelo auf Wunsch des Farnese-Papstes Paul III. umgebaut.

Marcus Aurelius

Die Statue von Marcus Aurelius in der Mitte des Platzes ist eine der am besten erhaltenen Statuen der Welt, die im 2. Jahrhundert n. Chr. errichtet wurden. Als übliche Praxis wurden alte Bronzestatuen als Wiederverwendung von Materialien für Münzen und neue Statuen eingeschmolzen. Es ist die einzige vollständig erhaltene bronzene vorchristliche römische Statue der Welt, die in den Kapitolinischen Museen, die als das allererste Museum der Welt gelten, bewundert werden können.